Homepage
Postkarten
Rezepte
Geschenktips
Gästebuch
Kontakt

Lebkuchen-Markt.de

Bereits im 14. Jhd. kreierten Mönche das Rezept für die original Nürnberger Elisen-Lebkuchen zu Ehren der heiligen Elisabeth. Diese leckere weihnachtliche Tradition muss man sich einfach mal gönnen.

Zurück 
Nürnberger Lebkuchen

Rezepte:

  Anisplätzchen
  Brownies
  Haselnußmakronen
  Heinerle
  Knuspersterne
  Marillenringe
  Nougat-Kipfel
Nbg.-Lebkuchen
  Rahmplätzchen
  Rumtrüffel
  Schoko-Flakes
  Vanilleplätzchen
  Wespennester
  Zimtsterne
Zutaten:
½ l Wasser, 7 Butterhörnchen
Teig: 4 Eier, 600g Zucker, 2 TL Zimt, 2 TL Nelken, 1 Päck. Backpulver, 100 g gehacktes Zitronat, 100 g gehacktes Orangeat, 500 g gemahlene Haselnüsse, 250 g Mehl Backoblaten
Verzierung: Schokoladenglasur

Zubereitung:
Die 7 Butterhörnchen in ½ l Wasser einweichen (nicht ausdrücken).
Teig: Die obigen Zutaten zu einem Teig verarbeiten und die eingeweichten Butterhörnchen dazugeben. Die Teigmasse auf die Backoblaten streichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E:180°C) ca. 20 Minuten backen.
Verzierung: Mit der Schokladenglasur überziehen.

  Druckfähige Pdf-Datei
herunterladen


Zurück zu den Nougat-Kipfel Weiter zu unseren Rahmplätzchen
© 1998-2003 NES-Online.de,
Alle Rechte vorbehalten.
Home - Postkarten - Rezepte - Geschenktips - Gästebuch - Kontakt