Homepage
Postkarten
Rezepte
Geschenktips
Gästebuch
Kontakt

Echte Dresdner Christstollen
Mit Stollengruß zum Wunschtermin!


Zurück 
Heinerle

Rezepte:

  Anisplätzchen
  Brownies
  Haselnußmakronen
Heinerle
  Knuspersterne
  Marillenringe
  Nougat-Kipfel
  Nbg.-Lebkuchen
  Rahmplätzchen
  Rumtrüffel
  Schoko-Flakes
  Vanilleplätzchen
  Wespennester
  Zimtsterne
Zutaten:
Teig: 250g Palmin, 250g Puderzucker, 250g Blockschoklade, 1 Päck. Vanillezucker, 4 Eier, Rechteckige Oblaten

Zubereitung:
Teig: Palmin und Puderzucker bei geringer Hitze langsam zergehen lassen. Blockschokalde und Vanillezucker zugeben und schmelzen lassen. Die Eier verquirlen und unterrühren. Die Masse etwas erhitzen, nicht kochen. Etwas abkühlen lassen und auf rechteckige Backoblaten streichen. Ca. 6 Backoblaten aufeinanderlegen. Auf die oberste Backoblate ein Küchenbrettchen oder ähnliches zum Beschweren legen.
Über Nacht kühl stellen und am nächsten Tag in kleine Rauten schneiden.

  Druckfähige Pdf-Datei
herunterladen


Zurück zu den Haselnußmakronen Weiter zu unseren Knuspersternen
© 1998-2003 NES-Online.de,
Alle Rechte vorbehalten.
Home - Postkarten - Rezepte - Geschenktips - Gästebuch - Kontakt