Homepage
Postkarten
Rezepte
Geschenktips
Gästebuch
Kontakt

Echte Dresdner Christstollen
Mit Stollengruß zum Wunschtermin!


Zurück 
Brownies:

Rezepte:

  Anisplätzchen
Brownies
  Haselnußmakronen
  Heinerle
  Knuspersterne
  Marillenringe
  Nougat-Kipfel
  Nbg.-Lebkuchen
  Rahmplätzchen
  Rumtrüffel
  Schoko-Flakes
  Vanilleplätzchen
  Wespennester
  Zimtsterne
Zutaten:
Teig: 100g Zartbitter-Schokolade, 100g Walnußkerne, 100g weiche Butter, 125g Zucker, 1 Päck. Vanillezucker, 6 Eier, 2 EL Kakao, 100g Mehl
Verzierung: Vollmilch-Kuvertüre, Schokladenstreusel oder Walnußkerne

Zubereitung:
Teig: Zartbitterschoklade im Wasserbad schmelzen lassen. Die Walnüsse grob hacken und das Eiweiß steif schlagen. Butter schaumig rühren und mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Eigelb cremig verrühren. Kakao und Mehl mischen und mit dem Eischnee unterheben. Ein Backblech mit Alufolie so abgrenzen, daß nur noch eine Fläche von 20 x 30 cm bleibt. Den Teig auf das eingefettete Backblech glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E:180°C) ca. 45 Min. backen und abkühlen lassen.
Verzierung: Mit der geschmolzenen Vollmilch-Kuvertüre überziehen und mit Schokladenstreuseln oder den Walnußkernen verzieren. Nachdem die Glasur getrocknet ist in ca. 4 cm große Würfel schneiden.

  Druckfähige Pdf-Datei
herunterladen


Zurück zu den Anisplätzchen Weiter zu unseren Haselnußmakronen
© 1998-2003 NES-Online.de,
Alle Rechte vorbehalten.
Home - Postkarten - Rezepte - Geschenktips - Gästebuch - Kontakt